Wir sind eine junge Schauspielagentur für Kinder und Jugendliche mit Sitz in Berlin.

NEWS

In Produktion.

AENNIE LADE, JULIA GÖZE, ELISABETH WILHELM
 
Im Juli stand Elisabeth Wilhelm für eine Episodenrolle für „Letzte Spur Berlin“ vor der den Kameras. Seit Anfang Juli bis Ende Oktober dreht Aenni Lade in einer durchgehenden Nebenrolle für die sechsteilige Serie Neuland für das ZDF in Hamburg und Umgebung. Julia Göze darf für Dreharbeiten einer Serie im Auftrag des KIKA nach München und beginnt Mitte August mit den Dreharbeiten.
 
 

Levi Eisenblätter

Filmpreise für NACHTWALD
 
Bei dem diesjährigen GIFFONI Filmfestival, einem der renommiertesten und ältesten Kinderfestsivals der Welt, hat NACHTWALD gleich zwei Preise gewonnen!
 
Den GRYPHON AWARD, also den Preis für den BESTEN FILM in der Sektion ab 10 Jahren  und den Clear Channel AWARD for CREATIVITY and INNOVATION (Reasons: To the director who, in the making of their work, have distinguished themselves for the use of an innovative cinematographic language and a very creative signature style.) gab es für das gesamte Team umgeben vom Regisseur André Hörmann, Kameramann Michael Hammon, den Produzenten Christoph Holthof und Daniel Reich und Levis Spielpartner Jonas Oeßel. Wir gratulieren zu diesen fantastischen Preisen!

 

 

Elisabeth Wilhelm

DEADLINES
 

Ab dem 13.07.2021 ist Elisabeth in der achtteiligen ZDFneo Comedy-Serie DEADLINES in einer Nebenrolle zu sehen. Jeden Dienstag 23:15 Uhr laufen zwei Doppelfolgen. Für alle, die schon vorab ein Blick in die Serie werfen wollen, können ab dem 09.07.2021 in der ZDFmediathek alle Folgen sehen.

Inhalt: „Deadlines“ erzählt von der Freundschaft der „Goldstein Girls“: Jo, Elif, Lena und Franzi sind vier Frauen voller Eigenheiten und Abgründe, die vor den vermeintlich großen Entscheidungen ihres Lebens stehen.

Jona & Levi Eisenblätter

NOMINIERUNG

Große Freude herrschen bei den Geschwistern Jona und Levi Eisenblätter über die Nominierung der Filme „Max und die Wilde 7“ mit Jona und „Nachtwald“ mit Levi in der Hauptrolle. Im Wettbewerb Kino-TV gehen insgesamt 33 Beiträge ins Rennen um die begehrten GOLDENEN SPATZEN.

„Nachtwald“ feiert zudem seine Weltpremiere im Rahmen des Filmfestivals.

Julia Göze

TNT Serie Original: Para – Wir sind King I © 2021 TurnerBroadcastingSystem I Fotograf: Wiedemann & Berg

Para – Wir sind King

Die sechsteilige Dramaserie „Para – Wir sind King“ mit Julia Göze in einer Nebenrolle feiert am 22. April 2021 21:00 Uhr auf TNT seine Premiere und läuft dann immer Donnerstags 21:00 Uhr auf TNT. ​

Inhalt: Vier junge Frauen, beste Freundinnen: Jazz, Fanta, Hajra und Rasaq sind auf den Straßen des rauen Berliner Wedding groß geworden. An der Schwelle zum Erwachsenwerden blicken sie in eine ungewisse Zukunft. Nur eines ist sicher: sie haben große Träume. Ein zufälliger Fund macht Hoffnung auf schnelles Geld und ein besseres Leben, doch ihre Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt.

Sendetermin: ab 22.04.2021 jeden Donnerstag 21:00 Uhr auf TNT

Milo Eisenblätter

Von links: Wanda Goldwasser (Eli Wasserscheid), Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) und Felix Voss (Fabian Hinrichs) besprechen Neuigkeiten zum Verschwinden von Mike (Milo Eisenblätter). | Bild: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Marc Reimann

Tatort Franken: „Wo ist Mike?“

Milo Eisenblätter ist am 16.05.2021 20:15 Uhr im Franken-Tatort „Wo ist Mike?“ als kleiner Mike zu sehen.

Inhalt: Der fünfjährige Mike ist verschwunden. Drei Tage lang denken seine getrenntlebenden Eltern (Linda Pöppel, Andreas Pietschmann), dass ihr Sohn beim jeweils anderen ist, bis der Irrtum auffällt. Nun verdächtigt die Mutter wütend den Vater, der Vater die Mutter. Doch wo ist Mike wirklich? Welche Wahrheit verbirgt der Wald hinter dem Haus, in dem der Junge sich oft versteckt hat, wenn die Eltern sich stritten? Ist Mike diesmal weggelaufen? Aber wie weit kommt ein Fünfjähriger allein? Oder war er gar nicht allein? In welcher Verbindung steht Mike zum siebzehnjährigen Titus (Simon Frühwirth), der sich verfolgt fühlt und den seine Angst bis nach Amsterdam treibt? Und welche Rolle spielt der Lehrer Rolf Glawogger (Sylvester Groth), der auf der anderen Seite des weitläufigen Stadtwaldes lebt? Ein rätselhafter und sehr emotionaler Fall für Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel) und Felix Voss (Fabian Hinrichs).

Sendetermin: 16.05.2021 I 20:15 Uhr I ARD

Aennie Lade

RBB Oliver Feist Foto Monstermutter Aenni Lade

Aennie Lade als „Alma Lenski“ Foto: rbb/Eikon/Oliver Feist

Im TV! Aennie Lade ist zum letzten Mal in ihrer Episodenrolle „Alma Lenski“ im „Polizeiruf 110 – Monstermutter“ am 31.01.2021 20:15 Uhr und in der ARD-Mediathek zu sehen! Die Dreharbeiten fanden im Spätsommer 2020 in Berlin & Brandenburg statt.

Jona Eisenblätter

VERNAU Jona Eisenblätter Jan Josef Liefers

Der neue Film mit Jan Josef Liefers als Anwalt Joachim Vernau spielt im Berlin von heute mit all seinen Problemen. Es geht um Wohnungsnot, Korruption, Gier und Bestechung in höchsten Kreisen. Aber es geht auch um Vernaus alte Freundschaft zu Sebastian Marquardt (August Zirner), der Baulöwen und Politiker berät und dabei – im Gegensatz zum integren und unbestechlichen Vernau – gut verdient. (Quelle: ZDF)

In einer kleinen Nebenrolle ist Jona Eisenblätter an der Seite von Jan Josef Liefers zu sehen. Einschalten:

Montag I 11.01.2021 I 20:15 Uhr I ZDF

Ab 04.01.2021 in der ZDF-Mediathek

Regie: Josef Rusnak

Milo Eisenblätter

Der Kinostart des Films WUNDERSCHÖN hat sich wegen Corona auf 2021 verschoben! Unter der Regie von Karoline Herfurth spielt Milo Eisenblätter den Filmsohn von Karoline Herfurth.
 
WUNDERSCHÖN erzählt die Geschichten von Frauen unterschiedlichen Alters, die auf ihre Art und Weise dem SChönheitsideal nacheifern.
 
 

Regie: Karoline Herfurth

Casting: Daniela Tolkien

Jona Eisenblätter

Jona Eisenblätter und Liv Lisa Fries in „Zwischen uns“ (AT) (Bild: Nikolaus Tusl / PSSST! Film / Wild Bunch Germany)

Von November bis Dezember 2020 fanden die Dreharbeiten zu dem Kino-Film „Zwischen uns“ (AT) in München und Umgebung statt. In den Hauptrollen sind Jona Eisenblätter, Liv Lisa Fries und Thure Lindhardt zu sehen. Regie führte Max Fex.

Inhalt:


Der Spielfilm erzählt die Geschichte von Eva, die um ein glückliches Zusammenleben mit ihrem autistischen Sohn Felix kämpft. Die beiden sind unzertrennlich, aber Felix‘ häufige Wutausbrüche, die ständigen Probleme in der Schule und seine Scheu vor allem Fremden sind für Eva kaum noch zu bewältigen. Als Felix Eva eines Tages unabsichtlich schwer verletzt, ist plötzlich nichts mehr, wie es war.

Regie: Max Fey

Produktion: PSSST! Film

Casting: Franziska Schlattner

Jona Eisenblätter

Am 28.09.2020 feiert der abenteuerliche Kurzfilm „Fulgidusen“ mit Jona Eisenblätter in der Hauptrolle Felix seine Premiere auf dem Frankfurter Kinderfilmfestival LUCAS.

Inhalt: Immer wieder zeichnet und bastelt Felix Figuren aus Papier, die er Fulgidusen nennt, und lässt sie die wildesten Abenteuer erleben – Spielgefährten in seiner Einsamkeit. Doch entspringen sie nur seiner Fantasie? Oder gibt es die Fulgidusen wirklich? Werden sie von ihren Todfeinden, den Skuren, gejagt – Wesen, die zu 99,9 Prozent aus Wasser bestehen und sich über eine magische Melodie zur Jagd aufhetzen lassen? Beim Spielen im Wald macht Felix eine magische Entdeckung.

Regie: Alexander Feichter

Produktion: Schall & Rauch

Levi Eisenblätter

Am 08. September haben in Baden-Baden und Umgebung die Dreharbeiten zum Kinderabenteuer-Kinofilm „Nachtwald“ unter der Regie von André Hörmann begonnen. Levi Eisenblätter übernimmt die Hauptrolle „Paul“ an der Seite von Jonas Oeßel in der Rolle „Max“.

Inhalt: Der 12-jährige Paul macht sich am ersten Tag der Sommerferien mit seinem besten Freund Max auf zu einem großen Abenteuer in der Schwäbischen Alb. Sie folgen den Spuren von Pauls Vater Thomas, der seit fast einem Jahr verschwunden ist. Um den Weg zu einer sagenumwobenen Höhle zu finden, müssen sie Thomas Aufzeichnungen entschlüsseln, wilde Tiere bezwingen und ihren Weg durch das grüne Labyrinth der Bergwälder bahnen. Dabei geben die Freunde immer mehr von ihrem Innenleben preis.

Produktion: kurhaus production

Drehbuch: Katrin Milhan

Casting: Patrick Dreikauss

Milo

2014

Leevi

2009

Aennie

2011

Olivia

2007

Jona

2008

Levi

2006

Julia

2007

Maidin

2007

Kontakt

Menü schließen